Habt ihr euch auch einmal gefragt, warum die Beine immer dicker werden und das Gewebe spannt? Und das, obwohl ihr nichts an eurer Lebensweise bzw. der Ernährung geändert habt und ihr vielleicht sogar sportlich aktiv seid? Die betroffenen Stellen beim kleinsten Anstoß direkt mit einem blauen Fleck reagieren der auch noch schmerzt? Manchmal entstehen diese blauen Flecken auch einfach so. Die Beine teilweise schwer wie Blei sind und man sich z.B. beim Treppensteigen wie eine alte Frau vorkommt?

Oder auch die Arme bei längeren Arbeiten z.B. über Kopf (Haare föhnen, Bilder oder Gardinen aufhängen) schmerzen und man den Eindruck hat dass man diese nicht mehr angehoben bekommt? Die Arme berührungs- und druckempfindlich werden?

In einem solchen Fall ist es ratsam sich zeitnah ärztlich – am besten von einem Phlebologen bzw. Lymphologen – untersuchen und beraten zu lassen. Es sollte abgeklärt werden, ob ihr an einem Lipödem, Lymphödem oder sogar an einem Lip-Lymphödem erkrankt seid.

© 2018 by Lip und Lymph

Werbung